“Mein Name ist unwichtig. Er ist längst aus den Dienstbüchern des FBI gestrichen, längst von der Gehaltsliste, und wenn es mir nicht gelingt, in den nächsten Stunden zur Bank zu gehen und Geld abzuheben, dürfte mein Konto erloschen, mein Name aus dem Kundenregister entfernt worden sein. Soweit ich die Chance hatte, gestern und heute an einem Kiosk auf die Titelblätter zu sehen, scheinen die Zeitungen das Interesse an dem Fall verloren zu haben. Die Möglichkeit, dass sie meinen Namen nennen, ist also gering.”
Aus:
Menschen mit Flagge

Bernd Hendricks arbeitet zurzeit an seinem nächsten Roman.
Bisherige Buchveröffentlichungen:
• 160 Tage und Nächte in Rheinhausen (mit einem Nachwort von Max von der Grün), Pahl-Rugenstein-Verlag, 1988

• Pott a la Carte (als Koautor), Mosaik Verlag, 1994

• Mein Büro ist zu Hause, Deutscher Sparkassenverlag, 1996
Menschen mit Flagge
Ein Roman von Bernd Hendricks
602 Seiten

Taschenbuch
erschienen bei epubli GmbH, Berlin
Euro 29,50
Bestellen Sie hier:
Click

eBook für iPad, iPod, Kindle
und andere elektronische Bücher
nur Euro 5,49
Hier herunterladen:
Click
Copyright
Alle in www.berndhendricks.com veröffentlichten Texte und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht ohne Erlaubnis des Autoren weiterverwertet oder weiterveröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen werden nach nationalem und internationalem Urheberrecht verfolgt.
Das Manuskript des Romans
Menschen mit Flagge ist notariell hinterlegt und beurkundet. Die Autorenschaft ist notariell beglaubigt.